... die kleine Schweinerei

 

Wann haben Sie zuletzt ein Schwein auf der Weide gesehen ???

Die Fotos wurden freundlicherweise vom Hockmannshof zur Verfügung gestellt. Zum Vergrößern bitte anklicken

......und hier geht es zu dem total verSauten Film mit Eddie und seinen Mädels

 

 

Schweinefleisch aus artgerechter, ganzjähriger Freilandhaltung.

 

In Nordfriesland, unmittelbar vor der Dänischen Grenze gibt es eine Herde Rotbunter Husumer Landschweine. Die Familie Hock in Humptrup www.Hockmannshof.de hat sich der Zucht dieser alten und fast ausgestorbenen Nutztierrasse verschrieben.

 

Im Vordergrund steht dabei nicht der Profit, sondern das Wohl des Tieres.

 

Die Schweine sind ganzjährig draußen. Ihnen steht ein Areal von über 70.000 Quadratmetern zur Verfügung. Hier können sie nach Lust und Laune Fressen, Schlafen und sich Suhlen. Das Futter stammt ebenfalls fast ausschließlich vom eigenen Hof. Kartoffeln, Kürbisse, Getreide und Gras. Alles Bio.

 

Die Schweine wachsen langsam und setzen dabei schöne, wohlschmeckende Fette an.

 

Während ein normales Hausschwein nach drei Monaten geschlachtet wird (Bioschweine mit 6 Monaten), leben unsere Husumer Rotbunten mindestens 2 Jahre und werden dabei locker 250 Kg schwer. So entwickelt sich ein fantastisch schmeckendes Fleisch und Fett. Der Geschmack ist deutlich intensiver, kraftvoll und „wild“. Kein Vergleich zu den üblichen Hausschweinen.

 

Wir bieten Ihnen Bratwürste und Wiener, Schmalz, Leber- und Mettwurst im Glas. Filet, Kotelett, Schnitzel und Nackensteaks. Außerdem luftgetrocknete (!!) Salamis, Schinken, Coppa, Pancetta und Lomo.

 

Natürlich ist nicht immer alles verfügbar, denn geschlachtet wird immer nur ein Schwein.

 

Sonderwünsche (z.B. Bratenstücke) können mit rechtzeitiger Vorbestellung gern erfüllt werden.

 

In Schleswig-Holstein nur bei uns und im Genuss-Shop von Johannes King auf Sylt.